Die Känguru-Chroniken: Hörbuch-Kritik & kostenloser Download Test

Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt

Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt

Unsere Einschätzung

Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt Test

<a href="https://www.xn--hrbcher-90a0d.org/hoerbuch-hamburg/die-kaenguru-chroniken/"><img src="https://www.xn--hrbcher-90a0d.org/wp-content/uploads/awards/260.png" alt="Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt" /></a>

Einschätzung
Story
Sprecher

Vorteile

  • Hörbuch mit viel Humor
  • Unterhaltung mit Tiefgang
  • tolle sprachliche Umsetzung des Buches vom Sprecher, der zugleich Autor ist

Nachteile

  • lässt sich nur schwer einem klassischen Genre zuordnen

Technische Daten

MarkeHörbuch Hamburg
ModellDie Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt
Aktueller Preisca. 10 Euro
TitelDie Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt
AutorMarc-Uwe Kling
SprecherMarc-Uwe Kling
Spieldauer293 Minuten (4 Stunden und 53 Minuten)
VerlagHörbuch Hamburg

Was würden Sie tun, wenn plötzlich ein Känguru vor Ihrer Tür steht? Mit dieser Frage muss sich Marc-Uwe Kling auseinandersetzen. In den „Känguru-Chroniken“ fasst er sein Leben mit einem Känguru als Nachbar zusammen. Von leisen Schmunzlern über laute Lacher ist alles mit dabei.

Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chron... bei Amazon

  • Hörbuch Hamburg Die Känguru-C... jetzt bei Amazon.de bestellen
9,95 €

„Die Känguru-Chroniken“: Das Hörbuch – Darum geht es

Stellen wir uns einmal vor, es klingelt an der Tür. Das ist nichts Ungewöhnliches. Man steht auf, geht zur Tür, öffnet diese. Es wird vielleicht ein Paket erwartet, vielleicht hat Frau Müller von nebenan sich auch wieder ausgesperrt oder der Hund von oben auf die eigene Fußmatte gemacht. Was ist aber, wenn vor der Tür ein Känguru steht? Und dieses Känguru auch noch Salz, Mehl sowie Eier möchte?

Marc-Uwe ist ein Kleinkünstler, der sicher mit vielem gerechnet hat, aber nicht mit so etwas. Umso erstaunter ist er also über den neuen Nachbarn, der es sich nicht nehmen lässt, bald sogar zu einem neuen Mitbewohner zu werden. Eigentlich ja niedlich. Wenn es sich hier um ein Tier handeln würde, das gerne gestreichelt wird und den Mund hält. In dem Hörspiel wird jedoch schnell deutlich, dass dieses Känguru alles andere als lieb und ruhig ist.

Das Hörbuch ist eine Ansammlung von kleinen Geschichten und Anekdoten rund um Marc-Uwe und sein Känguru. Es ist wohl nicht schlimm zu verraten, dass die Gespräche der beiden durchaus interessante Essenzen haben, denn schließlich ist so ein Känguru ja durchaus ein Kommunist, hat schon viel von der Welt gesehen und weiß sich gut zu verteidigen – mit seinen roten Boxhandschuhen, die niemals fehlen dürfen. Die witzige Story wird von uns mit 4 von 5 Sternen bewertet.

Das Hörspiel – vom Genre bis zum Sprecher

Das Hörbuch „Die Känguru-Chroniken“ passt in kein Genre. Es lässt sich nicht komplett der Comedy zuordnen, aber auch nicht dem Sachbuch. Es ist kein Roman, sondern eine Sammlung aus Kurzgeschichten und dabei hat es einen ebenso kritischen wie amüsanten und politischen Charakter. Gerne wird das Hörbuch in der Öffentlichkeit mit einem Augenzwinkern als „sprunghaft“ und „in der Tiefe interessant“ beschrieben. Marc-Uwe Kling sorgt mit seinen Chroniken also für eine Unterhaltung mit Tiefgang – wenn man gerne etwas abtauchen möchte.

Vor dem Hörbuch war die Live-Sendung beim Radio Fritz in Berlin. Hier hat Marc-Uwe Kling seine Geschichten rund um das Känguru vorgetragen. Später wurden sie zu Chroniken zusammengefasst. Die Kritik zu „Die Känguru-Chroniken“ macht deutlich, dass der Autor auch als Sprecher sein Ziel nicht verfehlt hat. Kein Wunder, so ein Kleinkünstler ist ja meist auch in vielen Bereichen aktiv. Das Hörbuch „Die Känguru-Chroniken“ erhält seinen besonderen Charme häufig auch vor allem durch seinen Sprecher. Oft zeigt sich in der Kritik zu „Die Känguru-Chroniken“ der versteckte Hinweis, dass bei dem Hörspiel der Aha-Effekt teilweise erst beim zweiten Hören kommt. Autor und Sprecher sind dieselbe Person – für die gute Umsetzung gibt es 4 von 5 Sternen.

Marc-Uwe Kling: Die Känguru-Chroniken – Ins Hörbuch kostenlos reinhören – die Hörprobe

Sie würden gerne in Hörbücher kostenlos reinhören? Das ist eine sehr gute Idee. Bevor Sie in eine mp3 oder auch eine CD investieren, können Sie so herausfinden, ob sich der Kauf oder der Hörbuch Download überhaupt lohnen. Eine Probe von dem Hörspiel „Die Känguru-Chroniken“ können Sie beispielsweise bei Thalia oder auch Audible und Amazon erhalten. Mit der Hörprobe erhalten Sie einen kostenfreien Einblick in die Umsetzung aber auch in die Thematik von dem Hörspiel. Anders als bei vielen anderen Hörbüchern war hier nicht erst das Buch. Die Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling wurden erst als Hörbuch und anschließend als Buch veröffentlicht. Aber auch in der Buchkritik wird deutlich, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Während einige Kritiker es als „absolut unterhaltsam“ bezeichnen, finden andere Kritiker den „Humor eher flach“. Nutzen Sie also die Möglichkeit in Hörbücher kostenlos hinein zuhören, um zu sehen, zu welcher Kategorie Sie gehören können.

Unser Tipp: Die Hörprobe gefällt Ihnen und Sie möchten das Hörbuch „Die Känguru-Chroniken“ nun gerne kaufen? Dann bestellen Sie das Hörbuch komplett als CD oder als Hörbuch Download. Der Hörbuch Download wird in der heutigen Zeit sehr gerne genutzt, da sich die Bücher so auf Endgeräten speichern lassen. Mit dem Hörbuch Download können Sie ohne großen Aufwand überall „Die Känguru-Chroniken“ hören.

Marc-Uwe Kling: „Die Känguru-Chroniken“-Kritik – was sagen die Stimmen zum Hörspiel?

Die Kritik zu „Die Känguru-Chroniken“ ist eine gute Grundlage um zu entscheiden, ob das Hörbuch etwas für Sie ist. Gerade bei einem Hörspiel, das sich nicht in ein klassisches Genre fügt, gehen die Kritiken meist weit auseinander. Immer wieder ist daher eine Rezension zu „Die Känguru-Chroniken“ zu finden, in der steht, dass diese zwar unterhaltsam aber flach sind. Andere Kritiker sind der Meinung, dass es sich hierbei um ein Thema handelt, das eben erst in der Tiefe verstanden werden kann. Wieder andere Rezensenten sehen den Sinn hinter dem Hörbuch nicht. Fakt ist, dass es sich bei den Känguru-Chroniken auf jeden Fall um eine Herausforderung handelt. In der Kritik zu „Die Känguru-Chroniken“ kann dies nur unterstrichen werden.

Das Hörbuch komplett hören – schreiben Sie Ihre eigene Rezension zu „Die Känguru-Chroniken“

Egal ob Buch, Ebook oder Hörspiel – wenn Sie die Känguru-Chroniken erst einmal selbst gelesen oder gehört haben, dann können Sie sich ein Bild machen. Ihre Rezension zu „Die Känguru-Chroniken“ ist daher auch für andere Interessierte eine gute Möglichkeit um zu entscheiden, ob das Hörbuch dem eigenen Geschmack entsprechen könnte. In die Bewertung können Sie dann auch durchaus selbst Kritik oder Lob einfließen lassen.

Die Känguru-Chroniken: Film oder Fortsetzung, gibt es das?

Wir haben hier nur vom Hörbuch bzw. dem Buch zu „Die Känguru-Chroniken“ berichtet. Interessierte fragen sich aber vielleicht, ob es auch einen Film gibt, der online kostenlos angesehen werden kann. Es gibt bisher keine Verfilmung von dem Hörbuch, so dass es sich auch nicht lohnt, im Online Stream auf die Suche zu gehen. Dafür gibt es aber gleich zwei Fortsetzungen. So erschien „Das Känguru-Manifest“ im Jahr 2011 und „Die Känguru-Offenbarung“ im Jahr 2014. Laut Marc-Uwe Kling wird es bei diesen beiden Fortsetzungen bleiben. Die Kritik zu den folgenden Hörbüchern können Sie natürlich auch bei uns nachlesen und sich so ein Bild machen.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Hörbuch Hamburg Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?