Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hörbücher auf Flohmarkt verkaufen – Tipps und Tricks

Harry Potter HörbuchSie haben eine ganze Sammlung an Hörbüchern, die Ihnen nicht mehr gefallen, die Sie bereits gut kennen oder die Sie ursprünglich für Ihre inzwischen erwachsenen Kinder gekauft haben? Dann können Sie aus diesen alten Gegenständen sogar noch ein wenig Geld machen, indem Sie die Hörbücher nämlich auf dem Flohmarkt verkaufen. In diesem Artikel haben wir Ihnen einige Tipps und Tricks dafür zusammengestellt. Am wichtigsten ist es, dass es sich um CDs in gutem Zustand handelt, um einen fairen Preis zu erhalten.

Den Flohmarktbesuch vorbereiten

Hörbücher auf Flohmarkt verkaufen – Tipps und TricksZunächst einmal geht es daran, Ihre alten Hörbücher zu sichten. Nutzen Sie die Gelegenheiten, um direkt ein wenig im Keller, auf dem Dachboden oder im Bücherregal aufzuräumen. Dabei finden Sie wahrscheinlich gleich noch weitere Hörbücher, die Sie ganz vergessen hatten. Schauen Sie auch bei Ihren Kindern nach, ob es dort ungehörte Hörbücher gibt. Wenn die Kleinen ausfliegen, hinterlassen sie oft mehrere Hörbücher in Kisten, die Sie bei dem Flohmarkt (nach Rückfrage, versteht sich) ebenfalls verkaufen können.

Sammeln Sie die Hörbücher und öffnen Sie sie nacheinander, um zu überprüfen, ob die CDs oder Kassetten alle komplett sind. Gehen Sie auch sicher, dass die CDs keine Kratzer haben. Wenn Sie Codes oder Gutscheine für digitale Hörbücher verkaufen möchten, ist das prinzipiell ebenfalls möglich, aber physische Hörbücher sind beliebter. Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile daran, Ihr Hörbuch auf dem Flohmarkt zu verkaufen:

  • Sie erhalten noch ein wenig Geld für Ihre gebrauchten Hörbücher
  • Sie schaffen Platz in Ihrer Wohnung
  • Sie verbringen einen schönen Tag auf dem Flohmarkt
  • Sie kommen mit interessanten Personen ins Gespräch
  • Sie müssen den Flohmarktbesuch vorbereiten und evtl. eine Standgebühr zahlen

Einen CD-Player mitbringen

Sobald Sie alle Objekte, die Sie verkaufen möchten, sicher in einer Kiste verstaut haben, geht es daran, die Flohmärkte in Ihrer Nähe ausfindig zu machen. Schauen Sie dafür unter anderem auf Facebook und bei regionalen Zeitungen nach. Außerdem sollten Sie unterwegs die Augen offenhalten, denn viele Flohmärkte werben mit Aushängen oder Flyern. Informieren Sie sich rechtzeitig darüber, ob es noch freie Plätze gibt und ob Sie einen Tisch oder eine Decke für den Stand mitbringen müssen. Manchmal fallen auch Standgebühren an. Besonders häufig finden Flohmärkte an den folgenden Orten statt:

  • Schulen
  • Kindergärten
  • Am Rande von Festivals oder kulturellen Veranstaltungen
  • Sonntags auf dem Marktplatz oder anderen zentralen Orten der Stadt
  • Privat bei Freunden oder Nachbarn

Wir empfehlen Ihnen, zum Flohmarkt einen CD-Player mitzubringen. Das hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen können Sie schöne Musik spielen und so mehr Kunden auf Ihren Stand aufmerksam machen. Zum anderen können interessierte Kunden auf Wunsch bewerten, dass alle CDs in den Hörbüchern, die Sie verkaufen, tadellos funktionieren. Schon die Präsenz des CD-Players führt dazu, dass Sie einen seriösen Eindruck machen.

Tipp: Wählen Sie einen CD-Player mit Batterie, da es nicht immer einen Stromanschluss auf dem Flohmarkt gibt.

Den richtigen Preis verhandeln

Wenn Sie dann Interessenten für Ihre CDs und andere Hörbücher finden, ist es wichtig, einen fairen Preis zu verhandeln. Führen Sie sich vor Augen, dass das Hörbuch ohne den Flohmarkt auf dem Dachboden verstauben würde. Sie machen also für jeden Preis einen Gewinn. Zugleich ist es aber auch sinnvoll, je nach Art und Zustand des Hörbuchs einen entsprechenden Preis zu verlangen. Vielleicht verkaufen Sie Hörbücher, die noch in Plastik eingeschweißt sind, weil Sie nie zum Hören gekommen sind oder das Buch nicht Ihrem Geschmack entspricht? Hier können Sie mindestens die Hälfte des Originalpreises verlangen. Abgenutzte Hörbücher hingegen, die schon älter sind oder weniger beliebte Geschichten enthalten, bringen Ihnen vermutlich nur wenige Euros ein. Vergessen Sie nicht, immer ein wenig zu handeln, aber gleichzeitig den Preis so zu halten, dass der Kunde irgendwann zubeißt. Denn alle Hörbücher, die Sie nicht verkaufen, müssen Sie wieder mit nachhause nehmen. Gegen Ende des Tages sollten Sie außerdem ein paar Sonderangebote haben, zum Beispiel zwei Hörbücher zum Preis von einem. Nehmen Sie dafür Textmarker und Papier mit, um die Angebote zu bewerben.

In dieser Tabelle erhalten Sie eine Übersicht der empfehlenswerten Preise für Hörbücher auf dem Flohmarkt:

Zustand des Hörbuchs Empfohlener Preis (Verhandlungsbasis)
Originalverpacktes beliebtes Buch 2/3 bis 1/2 des Originalpreises
Beliebtes Buch in gutem Zustand Hälfte des Originalpreises
Kinderhörbuch in gutem Zustand Um die 5 Euro, je nach Länge
Abgenutztes Hörbuch Zwischen 1 und 5 Euro

Statt verkaufen tauschen

Darüber hinaus möchten wir Ihnen eine weitere Alternative vorstellen: Anstatt das Hörbuch zu verkaufen, können Sie es auch tauschen! Das geht zum Beispiel auf dem Flohmarkt. Gehen Sie zu zweit oder zu dritt, sodass Sie ab und zu eine Runde drehen und die anderen Angebote sehen können. Häufig bieten auch andere Händler Hörbücher an, sodass Sie eventuell einfach tauschen können. Das geht natürlich besonders gut, wenn Ihre Interessen zueinander passen. Wahrscheinlich ist es aber auch möglich, gegen andere Gegenstände, die einen ähnlichen Wert haben, zu tauschen.

Tipp: Gehen Sie auf dem Flohmarkt „mit dem Flow“ und nehmen Sie sich Zeit, um zu handeln und zu witzeln. Es ist üblich, sich einfach zu duzen.

Darüber hinaus gibt es auch online die Möglichkeit, Ihre Hörbücher gegen andere Gegenstände zu tauschen. Schauen Sie dafür unter anderem bei eBay-Kleinanzeigen vorbei und suchen Sie nach weiteren Portalen. Außerdem können Sie bei Freunden und Nachbarn nachfragen und so mit ein wenig Geschick sogar eine richtige Tauschbörse für Hörbücher einrichten. Falls Sie die genutzten Hörbücher spenden möchten, können Sie in Waisenheimen oder Bibliotheken nachfragen, ob dies möglich ist. Auf diese Art tun Sie mit den CDs, die Ihnen nichts mehr nutzen, sogar noch etwas Gutes!

Unser Fazit: Auch alte Hörbücher sind noch zu gebrauchen

Wie Sie sehen, sind auch Hörbücher, die Sie schon auswendig können oder die nicht Ihrem Geschmack entsprechen, ein wertvoller Besitz. Sie können diese auf dem Flohmarkt verkaufen oder gegen andere Gegenstände tauschen. Wenn Sie eine ganze Sammlung haben, lohnt sich der Flohmarktbesuch. Für einzelne Hörbücher hingegen empfehlen wir Ihnen, mit Freunden oder Nachbarn zu tauschen oder ein Portal wie eBay-Kleinanzeigen zu versuchen. So haben Sie schon bald ein neues Hörbuch oder das Kapital, um in neue Geschichten zu investieren. Und darüber hinaus ist dies eine wunderbare Art, neue Freunde zu gewinnen!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen